Unsere Themen


Fortsetzung der bildungspolitischen Gespräche in Mainz

Rund um aktuelle Fragen des Faches Deutsch --- Zusammenarbeit mit dem Philologenverband

Der Landesvorstand Rheinland-Pfalz hat im vergangenen Jahr in Mainz bildungspolitische Gespräche mit den Spitzen der beiden Regierungsfraktionen sowie mit Bildungsministerin Doris Ahnen rund um aktuelle Fragen des Faches Deutsch geführt. Eine besondere Rolle spielten dabei die Auffassungen des Deutschlehrerverbands zum dezentralen Abitur und zur LRS-Förderung. Die Ministerin übernahm im Anschluss an die Gespräche die Schirmherrschaft für den "Literaturwettbewerb Rheinland-Pfalz”, der bis zum 19. Oktober 2012 läuft.


Am 23. Mai 2012 setzt der Landesvorstand seine Gespräche in der Landeshauptstadt fort. Auf der umfangreichen Agenda stehen Konsultationen mit dem neuen Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann, den bildungspolitischen Sprecherinnen von Bündnis90/Die Grünen sowie dem CDU-Fraktionsvorstand. Abschließend findet eine gemeinsame Vorstandssitzung mit dem Philologenverband Rheinland-Pfalz statt. Im Rahmen des dichten Besuchsprogramms soll auch das fertiggestellte Positionspapier zur Arbeitsbelastung der Deutschlehrkräfte in Rheinland-Pfalz übergeben werden.





Fortsetzung der bildungspolitischen Gespräche in Mainz am 23. Mai 2012




02.05.2012CBK
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen