Unsere Themen


Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule

Heft 1/2016: "Gegenwartsliteratur und inklusiver Deutschunterricht"

LiU bietet ein Forum für Beiträge, die sich schwerpunktmäßig der Analyse und Vermittlung der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur einschließlich der Kinder- und Jugendliteratur sowie Übersetzungen in ihrem ganzen Themen- und intermedialen Formenreichtum widmen. LiU möchte auf diese Weise zur multiperspektivischen Auseinandersetzung mit der Literatur der Gegenwart anregen, zeitgenössische Kontexte und literaturgeschichtliche Bezüge erhellen sowie Schnittpunkte zwischen literatur- und medienwissenschaftlicher Forschung und der fachdidaktischen Reflexion aufzeigen.


EDITORIAL

Jan Standke: Zum Themenheft – Gegenwartsliteratur und inklusiver Deutschunterricht, S. 1-4

PERSPEKTIVEN

Michael Ritter: Sprache von Format – Gerüste für vielfältiges Lernen. Literarische Baumuster als Strukturierungshilfe für den inklusiven Deutschunterricht, S. 5-20

Maria Becker: Vorlesen im inklusiven Deutschunterricht, S. 21-32

Anja Pompe: Sichtbare Unwahrscheinlichkeit. Andreas Steinhöfels Roman Rico, Oskar und die Tieferschatten, S. 33-44

Wiebke Dannecker und Eva Maus: Jenseits von Disparitäten. Saša Stanišićs Wie der Soldat das Grammofon repariert als Gegenstand für einen inklusiven Literaturunterricht, S. 45-60

Ralph Olsen: ‚Abweichende‘ geschlechtlich-sexuelle Identität von Jungen und Männern als Thema im inklusiven Literaturunterricht. Mit Anmerkungen zu Jens Thieles Jo im roten Kleid, S. 61-76

Karla Müller: Inklusion und Heterogenität in Raquel J. Palacios Jugendroman Wunder, S. 77-86

LITERATURSCHAU

Dieter Wrobel: Vergessene Texte der Moderne wiedergelesen - Ernst Haffner: Blutsbrüder. Ein Berliner Cliquenroman, S. 87-102





Literatur im Unterricht




29.06.2016CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen