Unsere Themen


Die Jugend!? - Generationenbilder

DEUTSCHUNTERRICHT, Heft 5/2012 (Oktober)

du05_2012

 „Die Jugend” – gibt es die eigentlich? Gab es sie jemals? Wie definieren sich Jugendliche heute im Verhältnis zur Generation der Eltern? Das Heft bietet Arbeitsanregungen zu ausgewählten Sachtexten und zu Beispielen aus Literatur und Film. Der Blick zurück auf historische Generationenkonflikte hilft Jugendlichen, ihr eigenes Selbstverständnis zu klären. Und natürlich dürfen Empfehlungen aus dem Bereich der Jugendliteratur nicht fehlen.

Redaktion DEUTSCHUNTERRICHT


Medien spezial
: Ein Film an den Vater – Konrad Mühes kritischer Blick auf seinen Vater Ulrich


Aus dem Inhalt:

  • Wie wir wirklich sind: Sach- und Zeitungstexte zum Selbstverständnis Jugendlicher
  • Generationenbilder: Zitate und Bilder zu Jugendgenerationen im 20. Jahrhundert
  • Aufrührerische Gedichte: Lyrik des Expressionismus und des Sturm und Drang
  • „Ich war das Kind von Holocaust-Überlebenden“ – eine Graphic Novel von Bernice Eisenstein
  • Der kalte Blick auf die Jugend: Judith Schalanskys „Der Hals der Giraffe“
  • Leseprojekt mit Angeboten zu Differenzierung: Familienkonstellationen in drei Jugendbüchern




Heft 5/2012 auf www.d-unterricht.de




01.11.2012CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen