Unsere Themen


Ihr Ansprechpartner im Landesverband Baden-Württemberg

Dr. Wolfgang Rzehak (Vorsitzender des Landesverbands)
07571-2251
rzehak@yahoo.com


Bildungsforum in Sigmaringen

„Bildung – Investition in die Zukunft”

Die Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg, Gabriele Warminski-Leitheußer, mit dem baden-württembergischen Vorsitzenden des Fachverbandes Deutsch im Deutschen Germanistenverband, Dr. Wolfgang Rzehak

Am 04.07.2012 fand in Sigmaringen ein weit über die Region beachtetes "Bildungsforum" statt. Es stand unter dem Motto "Bildung – Investition in die Zukunft" und war vom Landratsamt Sigmaringen initiiert worden.


Als Redner traten auf:

  • Dirk Gaerte (Landrat des Landkreises Sigmaringen)
  • Prof. Dr. Dres h.c. Rolf Dubs (Schweizer Wirtschaftspädagoge)
  • Gabriele Warminski-Leitheußer
    (Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg)
  • Joachim Möhrle (Präsident der Handwerkskammer Reutlingen)
     

Die Kultusministerin Frau Warminski-Leitheußer betonte in ihrer Rede, dass eine solide Grundbildung in der deutschen Sprache unerlässlich sei. Am Rande der Veranstaltung traf sich der Vorsitzende des Fachverbands Deutsch, Dr. Wolfgang Rzehak, mit der Ministerin zu einem kleinen Meinungsaustausch. In diesem Zusammenhang konnte er der Ministerin das jüngste Heft der "Mitteilungen" überreichen.

Das von Jan Standke und Mark Dehrmann herausgegebene und vom Hochschul- und Fachverband gemeinsam gestaltete Heft ist eine Zusammenschau dessen, was zur Zeit im Fach Deutsch, der Fachdidaktik sowie der Fachwissenschaft, diskutiert wird. Die Ministerin zeigte sich interessiert an der panoramatischen Übersicht der problematisierenden Positionen, die das Fach Deutsch von der Grundschule bis zum Studium der Germanistik in unterschiedlichen Stellungnahmen reflektieren. (S.a. den Bericht auf schwäbische.de.)

Der emeritierte Schweizer Professor für Wirtschaftspädagogik Rolf Dubs entwickelte in seinem engagierten Vortrag Erfordernisse einer guten Schule. Er plädierte u.a. dafür, dass die soziale Demontage der Lehrer gestoppt werden müsse. Nähere Details zu seinem Vortrag, in dem er sich für einen deutlich erweiterten Leistungsbegriff aussprach, finden sich im Südkurier.

Die Dokumentation der Veranstaltung steht als pdf-Datei zur Verfügung. Die einzelnen Workshop-Präsentationen können beim Bildungsbüro des Landratsamtes Sigmaringen angefordert werden:

Ansprechpartnerin: Claudia Baur
E-Mail: bildungsbuero@lrasig.de

Fotos: Norbert Zeller und Wolfgang Rzehak




Tagungsprogramm

Tagungsdokumentation Bildungsforum Sigmaringen 2012

schwäbische.de

Südkurier

2/2012 Germanistik und Lehrerbildung - Debatten und Positionen




08.08.2012CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen