Unsere Themen


Ihre Ansprechpartnerin im Landesverband Bayern

Dr. Anke Emminger (Vorsitzende des Landesverbands)
09227-94 02 13
AnkeEmminger@aol.com


Schreiben in der Diskussion

Fortbildungsveranstaltung des Landesverbandes Bayern am 05.04.2017 in Nürnberg --- Anmeldeschluss 01.04.2017

Klagen über unzureichende Schreibkompetenzen der Schüler und Schülerinnen einerseits und kontroverse Diskussionen über neue schreibdidaktische Konzepte andererseits bewegen im Moment viele Deutschfachschaften. Die Fortbildung des Landesverbandes Bayern möchte mit dieser Veranstaltung grundsätzliche Erwägungen zum Thema Schreiben mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht verbinden.


Zielgruppe: Deutschlehrer an Gymnasien, FOS/BOS, Realschulen

Termin: 5. April 2017 im Pädagogischen Institut der Stadt Nürnberg

Programm:

10-10:30 Uhr Ankommen

10:30 Uhr Begrüßung

10:45 Uhr Vortrag:
Prof. Dr. Michael Rödel (LMU München)
"Das KMS zum Schreiben im Spiegel aktueller sprach- und schreibdidaktischer  Entwicklungen" (mit anschließender Diskussion)

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Mitgliederversammlung des Landesverbandes Bayern Fachverband Deutsch im DGV mit Vorstandswahl

14:00-16:00 Uhr Workshops

Workshop 1: OStR Benjamin Götzinger (LMU München und Christoph Probst Gymnasium Gilching)
"(Kollaboratives) Überarbeiten von Texten am PC"

Workshop 2: StR Bastian Priemer (Universität Bayreuth und CVG Kulmbach)
"Kombinierte Schreibformen"

Die Veranstaltung ist für die Mitglieder des Fachverbandes kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 10 € Tagungsgebühr – fällig bei Zusage der Schulleitung. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Anmeldung über FIBS AZ E304-0/17/1 oder unter dem Stichwort „Anmeldung Nürnberg” bei ankeemminger@aol.com

Anmeldeschluss 01.04.2017





Fortbildungsveranstaltungen LV Bayern

Schreiben in der Diskussion




23.01.2017CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen