Unsere Themen


Dichterisches Schreiben – literarisches Lernen

Deutschunterricht, Heft 2/16 (April)

Texte sind nicht einfach da – sie werden gemacht. Aber wie? Professionelle Vorbilder können inspirieren und beleben. Die Beiträge des Heftes befassen sich mit alten und neuen Meistern des Faches und untersuchen verschiedene Autorschaftsmodelle sowie unterschiedliche Textformen.

Redaktion DEUTSCHUNTERRICHT


Aus dem Inhalt:

  • Dichterisches Schreiben – literarisches Verstehen
  • Methoden im Deutschunterricht: Gedichtanalyse – textgenetischer Vergleich
  • Literarisches Lernen mit poetologischen Texten von Kinderbuchautoren
  • „Ich lese hinten in meinem Kopf!“. Interview mit der Kinderbuchautorin Kirsten Boie
  • „ich haben ein sessel“. Gedichte von Ernst Jandl
  • Das Gleiche anders – eine Episode aus Mark Twains „Tom Sawyer“
  • Erzählen als poetische Praxis - „Das Wetter vor 15 Jahren“ von Wolf Haas
  • Dichterische Produktionsprozesse als Verstehenshilfe
  • Autorschaftsmodelle von Schiller bis Kafka
  • Medien Spezial: Nemesis – Du bekommst, was du verdienst?




Heft 2/2016 auf www.d-unterricht.de




23.06.2016CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen