Unsere Themen


Jenseits von PISA & Co. - Zur Sprachbeherrschung in Seminararbeiten

Probleme nicht nur beim Stadtplanlesen

Die soeben veröffentlichte Sondererhebung des fünften PISA-Schulvergleichstests zeigt Schwächen beim Lösen von Alltagsproblemen auf. Jeder fünfte 15-Jährige in Deutschland hat Schwierigkeiten damit, eine Fahrkarte am Automaten zu kaufen oder einen Stadtplan zu lesen. Und wie sieht es einige Jahre später aus, wenn der Weg an die Universität endlich geschafft ist und Seminararbeiten zu schreiben sind? Hannah Bethke, Politikwissenschaftlerin an der Universität Greifswald, gibt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 26.03.2014 den Blick frei auf eine Welt ohne Rechtschreibung, in der „kaum noch Bücher gelesen werden”.






Sprachnotstand an Universitäten: F.A.Z., 26.03.2014: Hannah Bethke, "So kann Fremdachtung nicht erworben werden"

PISA-Studie: F.A.Z., 01.04.2014: "Jeder fünfte 15-Jährige scheitert an Alltagsproblemen"




01.04.2014CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen