Unsere Themen


Sprachreflexion und Sprachkritik in der Schule: Das Beispiel Orthographieunterricht

Beitrag von Dr. Frank  Janle in: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes, 1/2011, Jg. 58, S. 66-83

„In seinem Bestseller Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod thematisiert Bastian Sick aus journalistischer Perspektive die Wandlungen, Abgründe und Ungereimtheiten
der deutschen Sprache […]. Die Tatsache, dass Sick sein Buch einen ‘Wegweiser’
nennt, zeigt, wie groß offensichtlich das Bedürfnis einer breiten Öffentlichkeit
nach Orientierung ist, was richtiges und (in stilistischer Hinsicht) gutes Schreiben
anbelangt. Gleichzeitig weist dieses Bedürfnis nach Schreibratgebern – man
denke etwa auch an Wolf Schneiders Deutsch fürs Leben mit dem bezeichnenden
Untertitel Was Schule zu lehren vergaß […] – schonungslos auf bestimmte Defizite des
schulischen Deutschunterrichts hin. […]”

Der vollständige Text von Frank Janle steht als pdf-Datei zur Verfügung.






Frank Janle, Sprachreflexion und Sprachkritik in der Schule

Frank Janle, Gisela Beste und Jürgen Schiewe (Hrsg.), Sprachreflexion und Sprachkritik in der Schule: Das Beispiel Orthographieunterricht,

1/2011 Rechtschreibung




25.05.2011Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen