Unsere Themen


Fremdwörter

Praxis Deutsch, Heft 235/2012

praxis_deutsch_235_fremdwoerterDer Gebrauch von Fremdwörtern ist für die meisten Kinder und Jugendlichen in der Schule und Freizeit selbstverständlich. Doch nur selten werden Fremdwörter als Lerngegenstand im Deutschunterricht thematisiert. Sie bieten aber Potentiale für sprachanalytisches und sprachvergleichendes Arbeiten und ermöglichen so Einsichten in die Systematik, Flexibilität und Lebendigkeit der deutschen Sprache. Dabei steht das Entdecken von Regularitäten des Sprachsystems im Mittelpunkt der Unterrichtsmodelle.

Redaktion PRAXIS DEUTSCH


Inhaltsverzeichnis:

  • Nanna Fuhrhop/Astrid Müller: Fremdwörter der deutschen Sprache
  • Ulrike Sayatz: Sprachreise - Wenn Wörter wandern
  • Dirk Betzel: Einkaufen oder shoppen?
  • Sven Oleschko/Rebekka Weitkamp: Sprachsysteme erkunden - Genus und Plural von Fremdwörtern
  • Melanie Bangel: Vom Mega-Event zum Concerto Grosso - Fremdwörter in der Musik- und Jugendsprache
  • Doris Tophinke: „Borussia”, „Pfeffer”, „Explosion” - Latinismen auf der Spur
  • Karsten Schmidt: Wortbildologie - Griechisch-lateinische Fachbegriffe analysieren und inhaltlich erschließen
  • Verena Plath: „Das wird alles von den Medien hochsterilisiert” - Fremdwörter als Herausforderung in der Alltagskommunikation

Rezensionen:

  • Peter Eisenberg: Das Fremdwort im Deutschen; rezensiert von Karsten Schmidt
  • DVD „Schriftstrukturen entdecken - Rechtschreiben lernen”; rezensiert von Christina Arzberger




Praxis Deutsch




15.10.2012CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen