Unsere Themen


Wortbildung

Deutschunterricht, Heft 1/16 (Februar)

Robert Gernhardt, Paul Maar und Ernst Jandl – diese drei Dichter sind geschickte Wortspieler. Ihre sprachliche Kreativität lenkt die Aufmerksamkeit der Leser auf überraschende, witzige, aber auch nachdenkenswerte Zusammenhänge. Wenn die drei in diesem Heft auftauchen, dann deshalb, weil wir Wortbildung nicht nur als technische Prozedur verstehen, sondern auch als Gelegenheit für kreative und motivierende Lernarrangements.

Redaktion DEUTSCHUNTERRICHT


Aus dem Inhalt:

  • Verwandte neue und alte Wörter
  • Methoden im Deutschunterricht: Austauschprobe – eine Methode für viele Fälle
  • Wörter und Wortbausteine
  • Die Wortart wechseln
  • Wortverwandtschaften erkennen
  • Wortbildungsspiele
  • Archaismen und Erhellung verdunkelter Wortbildungen
  • Neologismen – Wortneubildungen am Puls der Zeit
  • Medien Spezial: Hörkrimis untersuchen und produzieren
  • Jugendbuch aktuell: „Solitaire“ – Das Buch




Heft 1/2016 auf www.d-unterricht.de




03.03.2016CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen