Unsere Themen


Einladung zur Sankelmark-Tagung 2013: "Schreiben. Neue Aufgabenformate im Abitur und der Weg dahin"

Tagung und Mitgliederversammlung des schleswig-holsteinisch/hamburgischen Landesverbandes am 1. und 2. November 2013

Anmeldung ab sofort direkt in der Akademie Sankelmark
bei Frau Johannsen

Telefon: 04630-550
E-Mail: k.johannsen@eash.de  

oder über das
Anmeldeformular auf den Seiten der Akademie

www.eash.de/kontakt/anmeldung.html 

Auch in diesem Jahr heißt es wieder: Nur umgehende Anmeldung sichert den Platz, denn die Veranstaltung ist sehr begehrt!


Genaue Anforderungen an die sechs Aufgabenarten zum Zentralabitur, ein neues Aufgabenformat in Form des materialgestützten Verfassens von Texten, ein neuer länderübergreifender Themenkorridor – administrative Vorgaben bringen Bewegung in den Schreibunterricht auf dem Weg zum Abitur. Dies macht eine rechtzeitige und gründliche Orientierung für Deutschlehrerinnen und -lehrer nötig, die auf der Tagung geleistet wird.

Diese Orientierung geschieht durch die Einordnung der Aufgabenformate mit ihren Formen und Funktionen in die aktuelle fachdidaktische Diskussion sowie durch die Vermittlung von bereits vorhandenen Erfahrungen aus anderen Bundesländern.

Orientierung geschieht darüber hinaus aber auch durch ganz unterschiedliche konkrete Anregungen zur Umsetzung der neuen Anforderungen im Deutschunterricht. Diese betreffen den Schreibunterricht in der Oberstufe, zeigen aber auch auf, wie die neuen Ziele bereits im Mittelstufenunterricht angebahnt werden können.

Programm

Freitag, 01.11.2013

bis 8:30 Uhr Anreise

8:30 Uhr Tee, Kaffee und Erfrischungen

8:50 Uhr Begrüßung und Einführung in das Tagungsthema
durch Dr. Eckhard Formella

9:00 Uhr Materialgestütztes Schreiben: Die AHR-Standards aus der Perspektive der           neueren Schreibdidaktik – Impulsreferat von Prof. Thorsten Steinhoff, TU Dortmund

10:30 Uhr Stehkaffee

11:00 Uhr Erfahrungen mit materialgestütztem Schreiben – Impulsreferat von Dr. Andrea Stadter, Erlangen

12:30 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Tee, Kaffee und Kuchen

 

14:30 Uhr Arbeitsgruppen

 AG  Thema  Leitung
 1  Hinführung zum materialgestützten Schreiben  Dr. Andrea Stadter
 2  Klassischer Text, neues Aufgabenformat: Interpretationsaufgaben stellen  Dr. Julia Bobsin
 3  Sprache, Medien, Lesen und Literatur: Arbeiten mit dem neuen länderübergreifenden Themenkorridor  Andrea Ukert und Frauke Reich
 4  Interpretation von fiktionalen Texten in der Vernetzung zwischen Unterrichtsplanung, Lesekompetenz und Schreibkompetenz  Uwe Querengaesser
 5  Arbeiten mit den „Steckbriefen” aus den Fachanforderungen Sek. II  Arne Schumacher
 6  Journalistisches Schreiben  Gabriele Knoop
 

18:00 Uhr Abendessen

19:00 Uhr Mitgliederversammlung des Fachverbands Deutsch
Auch Gäste sind herzlich willkommen.

20:15 Uhr Abend in der Klause

 

Samstag, 02.11.2013

ab 7:15 Uhr Frühstück

9:00 Uhr Wiederholung der Arbeitsgruppen für andere Interessenten und Interessentinnen

11:00 Uhr Tee, Kaffee . . .

11:30 Uhr Impulsreferate zu neu erschienenen Büchern

12:30 Uhr Mittagessen

14:00 „Schreibcoaching” – Ideen für eine binnendifferenzierte Schreibförderung in der Einführungsphase der Sek. II – Impulsreferat von und Diskussion mit Almut Hoppe

15:00 Uhr Tee, Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr Fortsetzung der Veranstaltung zum „Schreibcoaching”

16:00 Uhr Abschlussrunde, Rückmeldung, weitere Planung

anschl. Ende der Veranstaltung

(Programmänderung vorbehalten)





Fortbildungsveranstaltungen LV Schleswig-Holstein

Sankelmark-Tagung 2013 (Landesverband Schleswig-Holstein/Hamburg




11.10.2013CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen