Unsere Themen


Migration und Literatur

Deutschunterricht, Heft 6/2016 (Dezember)

Deutschunterricht 6/2016: "Migration und Literatur"

Polemisch und blauäuig erscheinen im Augenblick viele Äußerungen zur aktuellen Diskussion über Zuwanderung. Migration ist ein umkämpftes Thema geworden. Über Geschichten und andere Texte kann der Deutschunterricht Jugendlichen einen unmittelbaren Zugang dazu verschaffen – vielleicht ein hilfreiches Alternativprogramm zu Floskeln und Vorurteilen, die den politischen Diskurs prägen.

Redaktion DEUTSCHUNTERRICHT


Aus dem Inhalt:

  • Methoden im Deutschunterricht: Literarische Texte präparieren – eine Lese- und Verstehenshilfe
  • Perspektiveninszenierung im mehrsprachigen Bilderbuch „Alles gut“
  • Spiel mit Authentizität – „Die Kurzhosengang“
  • Fremdheitserfahrung in literarischen Texten
  • Mascha Kalékos Exillyrik
  • „Verrücktes Blut“. Rassismuskritik und Empowerment
  • Fachkonferenz: Literaturwerkstatt: Die Dinge, die Wörter. Die Wörter, die Dinge.
  • Jugendbuch aktuell: Ankommen
  • Medien Spezial: Onkel Theo erzählt vom Grüßen
  • Die Deutschmeister: Kurzhörspiele als Unterrichtsimpuls







01.02.2017CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen