Unsere Themen



Differenzieren - Beispiele und Methoden

Deutschunterricht, Heft 2/2013 (April)

Die Arbeit mit zunehmend heterogenen Schülergruppen erfordert Lernangebote, die differenzieren: nach Leistungsanforderungen, Arbeitsweisen und Textumfängen, nach Themen und geschlechterspezifischen Perspektiven. Schüler auf verschiedenen Wegen gehen zu lassen, ist für viele Lehrkräfte noch ungewohnt – es birgt Chancen, wirft aber auch Fragen auf: Zum Beispiel diejenige, wie und wo die Lerner nach differenzierenden Arbeitsphasen wieder zusammengeführt werden.

Redaktion DEUTSCHUNTERRICHT


Aus dem Inhalt:

• Terence Blackers Roman "Boy2Girl" – Geschlechterdifferenzierende Aufgaben

 

• Niveaudifferenzierende Aufgaben zur Textarbeit

 

• Grammatisches Wissen in verschiedenen Kontexten einsetzen

 

• Hilfen zur Erschließung von Sachtexten

 

• Perspektive Inklusion: Arbeit mit einem Gedicht von Paul Maar

 

• Eine Parabel, verschiedene Lernwege

 





Heft 2/2013 auf www.d-unterricht.de




12.06.2013CBK Online-Redaktion

Kooperationspartner


Archive


Veranstaltungen