Unsere Themen



Ihr Ansprechpartner im Landesverband Nordrhein-Westfalen

Dr. Andreas Bär [1. Vorsitzender des Landesverbands]
0178-8912068
dr.baerandreas@gmx.de



NRW-Germanistentag (Kleiner Germanistentag 2016): „Goethe ist gut! – Aber nicht nur tote Dichter im Unterricht...“

17. September 2016 in Borken/Westfalen

Goethes „Faust“ im Zentralabitur NRW – endlich! Oder oh Schreck?! Auf dem NRW-Germanistentag in Borken/Westf. können sich alle Deutschlehrer und -lehrerinnen von der immerwährenden Aktualität Goethes und seiner Faust-Figur überzeugen und Medien und Methoden im Umgang mit diesem Klassiker kennenlernen, die auch heutige Schüler und Schülerinnen für eine intensive Lektüre motivieren und begeistern.

Aber nicht nur klassische Texte, sondern auch Jugend- und Gegenwartsliteratur für den Deutschunterricht bilden einen weiteren Schwerpunkt dieser Fachtagung. Jungen lesen anders – und deshalb werden Möglichkeiten der Leseförderung, insbesondere für Schüler, vorgestellt.

Schauen Sie in das Programm, melden Sie sich an und freuen Sie sich auf eine Veranstaltung mit hochkarätigen Wissenschaftlern!

Ort: Gymnasium Remigianum, 46325 Borken, Josefstr. 4-6
Termin: 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Anmeldung bis zum 02.09.2016


Programm

09:30 Uhr Eröffnung (Ellen Schindler-Horst)

09:45 Uhr Prof. Dr. Michael Braun (Köln), "Die Erfindung der Geschichte. Was ist – und wie erzählt Gegenwartsliteratur?"

11:15 Uhr PD Dr. Michael Jaeger (Berlin), "Global Player Faust – oder: Das Verschwinden der Gegenwart – Zur Aktualität Goethes"
oder
11:15 Uhr Prof. Dr. Christine Garbe (Köln), "Lift2 – Vorstellung des Projekts"

12:30-13:15 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr Prof. Dr. Volker Frederking (Erlangen), "Klassische Texte neu erschließen – Goethes ‚Faust‘ im identitätsorientierten und
symmedialen Literaturunterricht"
oder
13:15 Uhr Frank Maria Reifenberg (Köln), "Kicken & Lesen – Leseförderung mit Ball und Buch (boys&books)"

15:00 Uhr Willibert Kempen (Neuss), "Lernaufgaben im Literaturunterricht"
oder
15:00 Uhr Philipp Mussinghoff (Münster) "Leseschule NRW – Systematische Leseförderung in der Schule"

17:00 Uhr Mitgliederversammlung

Anmeldungen bitte bis zum 02.09.2016 mit Angabe der gewünschten Workshops unter
e.schindler-horst@web.de

• Teilnahmegebühr – inkl. Mittagsimbiss – 20 € für Nichtmitglieder, 15 € für Mitglieder und Referendare, 10 € für Studenten
(bitte bis zum 02.09.2016 überweisen)

• Konto:
IBAN DE 8447 6501 3000 0201 1864
BIC WELADE3LXXX
Empfänger: Landesverband NRW im DGV

Das Programm steht als pdf-Datei zur Verfügung.





Programm NRW-Germanistentag 2016

Fortbildungsveranstaltungen LV Nordrhein-Westfalen

Goethe ist gut – aber ... Ein Tagungsbericht

NRW-Germanistentag (Kleiner Germanistentag) 2016: „Goethe ist gut! – Aber nicht nur tote Dichter im Unterricht...“




29.06.2016CBK Online-Redaktion

Kooperationspartner


Archive


Veranstaltungen