Unsere Themen


Zur Zukunft des Lesens und Schreibens im digitalen Zeitalter. Herausforderungen und Perspektiven für Bildung und Wissenschaft

Der DGV lädt zum 2. Juni 2018 ein in das Leipziger Haus des Buches

Zur Zukunft des Lesens und Schreibens im digitalen Zeitalter – DGV-Veranstaltung in Leipzig

 

 

Die Digitalisierung hat die kulturellen Rahmenbedingungen unserer Gegenwart entscheidend verändert, in besonderem Maße auch unser Verständnis vom Lesen und Schreiben. Dennoch oder gerade aus diesem Grund birgt der Begriff noch immer einige Brisanz – in Alltag, Schule und Politik gleichermaßen.


Im Haus des Buches in Leipzig soll nicht das "Ob", sondern das "Wie" des Lesens und Schreibens in einer digitalen Welt diskutiert werden: Vor welchen Entwicklungen stehen Schulen und Universitäten? Welche Perspektiven können Bildung und Forschung weisen?

Nähere Informationen zur Tagung bietet der Flyer mit ausführlichem Programm.





DGV-Programm "Zur Zukunft des Lesens und Schreibens im digitalen Zeitalter"

Zur Zukunft des Lesens und Schreibens im digitalen Zeitalter. Herausforderungen und Perspektiven für Bildung und Wissenschaft




03.05.2018CBK Online-Redaktion
Kooperationspartner

Archive

Veranstaltungen