Unsere Themen



Öffentliche Reden – verstehen und verfassen

Deutschunterricht, Heft 2/2017 (April)

Deutschunterricht 2/2017: "Reden"

Politische Hetzreden und gefälschte Nachrichten – davon ist in den letzten Monaten viel zu lesen und zu hören. Gerade vor diesem Hintergrund ist es wichtig, den Schülerinnen und Schülern die Wirkungsmöglichkeiten öffentlicher Rede ins Gedächtnis zu rufen. Denn nur wer diese Wirkungsmechanismen durchschaut, kann erkennen, wo Rhetorik aufhört und Demagogie beginnt.

In vielen Schulen werden Reden erst ab der 9. Klasse im Deutschunterricht erarbeitet – wir haben Ideen gesucht (und gefunden), um Teilaspekte des Themas auch schon in den unteren Jahrgängen aufzugreifen und so eine jeweils altersgemäße Beschäftigung mit dieser Textsorte zu ermöglichen.

Redaktion DEUTSCHUNTERRICHT


Aus dem Inhalt:

  • Öffentliche Reden in Politik, Alltag und Schule
  • Methoden im Deutschunterricht: Zirkeltraining im Deutschunterricht
  • Auf dem Weg zur Rede – Figurenmonologe schreiben
  • Öffentliche Reden – Verstehen durch Erproben
  • Politisches Reden über Flüchtlinge
  • Die Goebbels-Rede zur Bücherverbrennung
  • Reden zur Flüchtlingspolitik
  • Medien Spezial: Pragmatische Theorien verstehen mit der Serie „The Big Bang Theory“
  • Die Deutschmeister: Der lange Schatten einer Lüge




Heft 2/2017 auf verlage.westermanngruppe.de




05.06.2017CBK Online-Redaktion

Kooperationspartner


Archive


Veranstaltungen