Unsere Themen



4/2014 Störungen in Literatur und Medien



Inhalt

Carsten Gansel

Vorwort, S. 313 f.

Carsten Gansel

Zur "Kategorie Störung" in Kunst und Literatur – Theorie und Praxis, S. 315-332

Carsten Gansel, Norman Ächtler u.a.

"Metapher als Störung" – Blumenbergs These und einige Metaphern Trakls, S. 333-346

Carsten Gansel, Burkhard Meyer-Sickendiek u.a.

Rhythmusstörungen. Zur Prosodie des freien Verses in der postmodernen Lyrik, S. 347-361

Carsten Gansel, Bettina Kümmerling-Meibauer u.a.

Wenn Kinder zu Mördern werden – Störungen der Kindheit im Spiegel der Kinderliteratur, S. 362-373

Carsten Gansel, Hanne Detel u.a.

Grenzüberschreitung – Enthüllung – Empörung. Der entfesselte Skandal als gesellschaftliches Störphänomen, S. 374-386

Carsten Gansel, Werner Nell u.a.

"Dritte Stühle an dritten Orten" – Störungen und Lernprozesse zwischen "Deutschen", "Türken" und "Juden" im zeitgenössischen Migrationsroman, S. 387-398

Carsten Gansel

Aktuelles Forum. Einführung, S. 399 f.

Carsten Gansel, Yvonne Pauly u.a.

Schreib-Leben. Eine Veranstaltungsreihe des "Schülerlabors Geisteswissenschaften" anlässlich des 250. Geburtstags von Jean Paul, S. 401-416

Kooperationspartner


Archive


Veranstaltungen