Unsere Themen



4/2011 Systemtheorie

 Herausgegeben von Elisabeth Böhm und Christina Gansel

Die soziologische Systemtheorie in der Prägung Niklas Luhmanns (1927–1998) erfährt seit einigen Jahrzehnten eine kritische und produktive Rezeption in natur- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen. Der PhilosophWerner Stegmaier (2011,12) schätzt Luhmann als belesenen, urteilsscharfen und anregenden Philosophen: »Luhmanns Systemtheorie hat noch immer das höchste Anregungs-Potenzial auch für mutigste Philosoph(inn)en, er überrascht, so oft man ihn liest, immer neu.« Die Bandbreite der Fachdisziplinen, die sich von den Schriften Luhmanns anregen lassen, reicht von den Kommunikations- und Medienwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften, die Politikwissenschaft, die Psychologie, die Biologie, die Geographie bis hin zu Philosophie oder Germanistik.

Das Mitteilungsheft des Deutschen Germanistenverbandes zum Thema »Systemtheorie« soll zeigen, wie insbesondere in germanistischen Teildisziplinen produktive Synergien bei der systemtheoretischen Bearbeitung der facheigenen Gegenstände entstehen. So illustrieren die Beiträge den je facheigenen und produktiven Zugriff auf die Systemtheorie in Textlinguistik, Literaturwissenschaft und Mediävistik.



Inhalt

Susan Holtfreter

Zur Integration des Konzepts Textsorten in soziale Systeme – Schnittstellen zwischen Systemtheorie und Textlinguistik, S. 336-347

Annika Neumann

Das redaktionelle Gewinnspiel als Textsorte der strukturellen Kopplung, S. 348-357

Christina Gansel

Literaturkritik alsTextsorte und systemspezifische Ausdifferenzierungen, S. 358-372

Susanne Knaeble

Auf dem Weg zur Erlösung – systemtheoretische Überlegungen zur Interpretation der »Karfreitagsbegegnung« in Wolframs Parzival, S. 373-386

Elisabeth Böhm

Sollbruchstelle Romantik? Ein wissenschaftsgeschichtlicher Blick auf die Leistungsfähigkeit der Systemtheorie für die Literaturgeschichtsschreibung, S. 387-398

Norman Ächtler

Forciertes Vergessen. Eine systemtheoretische Perspektive auf das Darstellungstabu von Kriegsverbrechen im westdeutschen Literatursystem, S. 399-412

Stephanie Dreyfürst

Aktuelles Forum: »Dem Verfasser sein Schriftstück«. Ausdruck und Stil in ersten Schreibversuchen an der Hochschule, S. 415-425

Beate Kennedy

Aktuelles Forum: Gegenwartsliteratur und Erzähltheorien. Bericht von der Jahrestagung des Landesverbandes Schleswig-Holstein in der Akademie Sankelmark., S. 426-434

Kooperationspartner


Archive


Veranstaltungen